Mondscheinbummel am 1. Dezember

Am Freitag, 1. Dezember, wird es in der Gevelsberger Innenstadt wieder gemütlich. Zwischen 18 und 22 Uhr dürfen sich alle Kunden über verlängerte Öffnungszeiten, besondere Kundenaktionen sowie ein kleines Rahmenprogramm auf der Mittelstraße freuen.

Das äußere Erkennungsmerkmal des „Mondscheinbummels“, nämlich der Lichterpfad entlang der gesamten Mittelstraße, ist bereits Tradition. Zum langen Einkaufsabend am ersten Adventswochenende gehört es, dass sich die Besucher an vielen Orten in geselliger Runde mit verschiedensten Heißgetränken und kleinen warmen Mahlzeiten aufwärmen können. So richtet die Gleichstellungsstelle der Stadt Gevelsberg in Kooperation mit dem Frauencafé Gevelsberg auf dem Buteraplatz vor der VHS ein Mondscheincafé ein. In der Fußgängerzone gibt es verschiedene gastronomische Angebote und Heißgetränke.

Für beste musikalische Unterhaltung in der Innenstadt sorgt die S.o.S. Mobilband. Außerdem wird es drei Feuershows durch das Duo „drauf & dran“ auf Höhe der Mittelstraße 64 geben.

Straßensperrung
Die Mittelstraße ist zwischen der Wittener Straße und Timpen sowie die Neustraße bis Hausnummer 6 an diesem Tag ab 17 Uhr für den Autoverkehr gesperrt. Dort parkende Pkw sind rechtzeitig zu entfernen. Die Sperrung wird Freitagabend gegen 22 Uhr wieder aufgehoben.

Veranstaltungen

10. März 2024

03. Mai 2024 - 05. Mai 2024

28. Juni 2024 - 02. Juli 2024

Weitere ProCity News