Neumitglied: Der Hörmann

Der Name ist Programm. Der Familienbetrieb Hörmann hat im Februar eine neue Filiale in Gevelsberg eröffnet: „Der Hörmann Hörgeräte“. „Wir sind gut aufgenommen worden“, sagt Noah Hörmann, wenn er die vergangenen drei Monate Revue passieren lässt. Der Hörakustiker führt nun die Filiale an der Mittelstraße 50 und kümmert sich gemeinsam mit Mitarbeiterin Michaela Treckmann um das gute Hören der Kundschaft.

Und der Experte weiß: „Der Hörverlust kommt schleichend“, erklärt Noah Hörmann und rät: „Ab einem gewissen Alter sollte jeder einfach mal einen Hörtest machen lassen.“ Und wenn dann ein Hörgerät notwendig ist? „Dann suchen wir das passende aus“, verspricht er. Und das gilt nicht nur für die Funktion, sondern auch für die Optik. Denn: Bei beiden Merkmalen gibt es die unterschiedlichsten Variationen – von der Basis-Ausführung bis hin zum High-End-Modell. „Wir können auf jeden Hersteller zurückgreifen“, sagt Noah Hörmann und betont: „Unsere Kunden können auch verschiedene Hörgeräte testen und Probe tragen. Denn das Gehör muss sich erst wieder daran gewöhnen und trainiert werden. Da spielt Zeit eine wichtige Rolle.“ Neben den maßgefertigten Otoplastiken bietet das Unternehmen, das seit 45 Jahre mit dem Stammhaus in Wanne-Eickel seinen Sitz hat, auch maßgefertigtes Monitoring (Kopfhörer für Musiker) an.

Übrigens: Wer einen Termin beim „Hörmann“ hat, kann auch den Parkplatz von Hedtstück hinterm Haus nutzen. Und wer gar nicht mobil ist – beispielsweise auf einen Rollstuhl angewiesen ist – kann einen Hausbesuch vereinbaren: 02332/7886440 oder per E-Mail gevelsberg@derhoermann.de

Veranstaltungen

28. Juni 2024 - 02. Juli 2024

08. September 2024

10. November 2024

Weitere ProCity News

EM Gewinnspiel 2024

EM Gewinnspiel 2024

Gewinnspiel anlässlich der Fußball-Europameisterschaft 2024    Beantworten Sie per E-Mail an uns (info@procity-gevelsberg.de) die vier folgenden...

weiterlesen