Neumitglied: Malerbetrieb Kaufmann GmbH

Wohnen und Wohlfühlen
Malerbetrieb Kaufmann GmbH eröffnet Fachgeschäft in Gevelsberg

Das Ladenlokal in der Rosendahler Straße 22 ist nicht wiederzuerkennen: Über Wochen wurden die Räume von Doreen und Thomas Kaufmann mit ihrem Team renoviert und umgestaltet – und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Schließlich weiß das Ehepaar ganz genau, wie Wohlfühloasen geschaffen und gestaltet werden: Die Malerbetrieb Kaufmann GmbH bringt seit 39 Jahren Farbe in die
vier Wände und ins Leben der Kundinnen und Kunden. Mit dem Geschäft „Kaufmann Interior Design“ wird ein neues Kapitel in der Firmengeschichte aufgeschlagen. Die Eröffnung ist für Ende Mai geplant.

Farben und Dekorationsartikel

Farbig gestrichene Wände, trendige Tapeten, liebevoll dekorierte Möbel: Wer das Geschäft betritt, wird alles finden, was man braucht, um das eigene Zuhause noch schöner zu gestalten. „Wir möchten zeigen, wie man Innenräume durch das passende Interior Design und die richtige Farbgestaltung wirklich aufwerten kann“, erzählt Maler- und Lackierermeister Thomas Kaufmann. Dafür gibt es in der Gevelsberger Zweigstelle des Schwelmer Betriebs neben Farben und Tapeten der Firma Little Greene und anderer Hersteller eine kleine Auswahl von Vasen, Kissen, Geschirr, Kleinmöbeln, Lampen, Geschenk und Dekorationsartikeln sowie Raumdüften, Gewürze und Tee. Nicht zu vergessen: eine professionelle und individuelle Beratung. „Unser Geschäft soll Verkaufsraum, Treffpunkt und Beratungsort sein“, sagt Doreen Kaufmann, die sich nach 29 Jahren an der Seite ihres Mannes bestens im Malerhandwerk auskennt und den Kontakt und Austausch mit den Kunden besonders schätzt.

Die Beratung zählt

„Die Beratung ist bei uns ein zentraler Punkt“, betont auch Thomas Kaufmann, der sich freut in dem neuen Geschäft die Kunden in einem angenehmen Ambiente zu beraten. „Schließlich gibt jede Farbe eine Stimmung wieder und hat ihre ganz eigene Wirkung“, so der Fachmann. Darum gehört zum Service des Malerbetriebs auch eine Beratung vor Ort beim Kunden: „Wir schauen
uns die Gegebenheiten an: Wo findet das Leben statt? Wo wird gekocht? Welche Zimmer grenzen aneinander? Welche Räume sind offen?“, so Kaufmann. „All das spielt bei der Gestaltung eine wichtige Rolle.“ Um aus den vier Wänden seiner Kundinnen und Kunden das Beste rauszuholen, arbeitet Thomas Kaufmann bei Bedarf auch mit anderen Gewerken zusammen und hat sich unter anderem mit Küchenbauern und Tischlern ein gut funktionierendes Netzwerk aufgebaut.

Attraktiver Standort

Auch in Gevelsberg selbst sind die Schwelmer bereits gut vernetzt und angekommen. Viele Baustellen, an denen der Malerbetrieb arbeitet, sind in der Stadt, viele Freunde und Bekannte auch, die Kinder gehen bzw. gingen in Gevelsberg zur Schule. „Wir mögen Gevelsberg sehr. Die Innenstadt ist sehr belebt und attraktiv und die Arbeit von ProCity ist wirklich fast schon ein Alleinstellungsmerkmal“, sind sich beide einig. „Uns war schnell klar: Unseren Firmensitz haben wir in Schwelm, aber unser Geschäft eröffnen wir in Gevelsberg.“

 

Ein Artikel von Corinna Ten-Cate.

Foto: Malerbetrieb Kaufmann GmbH

Veranstaltungen

10. März 2024

03. Mai 2024 - 05. Mai 2024

28. Juni 2024 - 02. Juli 2024

Weitere ProCity News